Kontakt

CXT 353 Frozen Sample Aliquotter

Hersteller: Basque Engineering and Science

Die Technologie von CryoXtractTM füllt eine kritische Lücke im Erhalt der Qualität und Integrität von wichtigen und empfindlichen biologischen Proben. Mit dem CXT 353 können Aliquots aus gefrorenem Probenmaterial extrahiert werden, ohne das Material dabei aufzutauen. Die Originalprobe und das Aliquot werden während des gesamten Extraktionsvorgangs durch Kühlung mit Flüssigstickstoff auf Temperaturen unterhalb von -80°C gehalten. Eine Schädigung sensibler Moleküle durch Auftau-/Gefrierzyklen wird dadurch eliminiert. 

Mit den Einweg-Bohrsonden von CryoXtractTM können Sie Flüssigkeiten (Serum, Blut, etc.), Stuhlproben oder auch Gewebe in kleinen Mengen aliquotieren. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, Probenmaterial an andere Labore zu verteilen, Proben später erneut zu analysieren und gezielt spezifische Probenteile zu analysieren. Die Degradation empfindliche Biomarker und Moleküle wird dabei verhindert und verbessert damit die Qualität und Reproduzierbarkeit Ihrer wissenschaftlichen Daten.

Die gefrorene Aliquotierung mit dem CXT 353 bringt Ihnen zahlreiche Vorteile in vielen Anwendungsbereichen:

Mikrobiom-Forschung:

  • Einfachere Handhabung von Stuhlproben
  • Erhalt des mikrobiellen Profils durch Vermeidung von Auftau-/Gefrierzyklen
  • Höhere Konsistenz der Aliquots gegenüber dem Auftauen der gesamten Probe
  • Einfachere Extraktion von DNA/RNA oder Proteinen aus einzelnen Aliquots
  • Erhöhter Probennutzen durch bessere Verteilbarkeit der Aliquots

Bioanalytik:

  • Analyse labiler Wirkstoffkomponenten durch Zugang ohne Auftauen
  • Verbesserte Qualität von DMPK und ADME/Tox-Tests
  • Bessere Ergebnisse von ISR-Tests durch höhere Reproduzierbarkeit
  • Voranalytische Qualitätskontrolle der Proben durch Tests der Aliquots

Molekulare Pathologie:

  • Untersuchung spezifischer Gewebeteile durch präzise Extraktion einzelner Regionen
  • Erhöhte Sicherheit und Konsistenz durch automatische Gewebeextraktion
  • Zugang zu seltenen und wertvollen Proben durch Erhalt des Originalmaterials

 Biobanken:

  • Erhalt und Qualitätskontrolle der Probenintegrität (durch RNA oder Metabolomanalyse)
  • Voranalytische Tests der RNA/DNA-Qualität des Materials
  • Verarbeitung verschiedenster Probentypen (Serum, Blut, Plasma, Stuhl, Knochen, Gewebe…)

Auf einen Blick

  • Halbautomatisches Laborgerät zur Aliquotierung von gefrorenem Probenmaterial
  • Für zahlreiche Probentypen: Gewebe, Stuhlproben, Bioflüssigkeiten, etc.
  • Kühlung auf -80 °C bis -150°C durch Flüssigstickstoff während des ganzen Vorgangs
  • Ausschluss von Kreuzkontamination durch Einweg-Bohrsonden
  • Kompatibel mit zahlreichen Probengefäßen (2 ml CryoTubes, 15 ml / 50 ml Röhrchen, Gewebehalter, etc.); spezifische Adapter können angefertigt werden

Produktinfos anfordern

Ansprechpartner

Dr. Thomas Höver
Telefon : +49 2223 9192 134
E-Mail:th@il-biosystems.de
TO TOP