Kontakt

RAMbio®

Akustischer Mixer

Hersteller: applikon® BIOTECHNOLOGY

Der RAMbio® ist ein hoch effizienter biologische Mixer für Mikroorganismen - ähnlich einem Schüttelinkubator -, welcher sowohl die Durchmischung der Kultur verstärkt als auch die Einbringung von Sauerstoff erheblich erhöht. Der RAMbio® verwendet hierbei die ResonantAcoustic Technologie bei der durch hoch-intensive, akustische Energie bei niedriger Frequenz die Kultur vermischt wird. Kombiniert mit den patentierten OxyPump Stopfen wird eine Sauerstofftransferrate erzielt, welche 6-fach höher ist als bei herkömmlichen Schüttelinkubatoren.

 

RAMbio®

Drastisch erhöhte Sauerstofftransferrate (höchste Sauerstofftransferrate aller auf dem Markt verfügbarer Mixer bzw. Inkubatoren)
Aktiv verstärkte Kopfraumbegasung (Gasaustauschrate ca. 500ml/min)
Bis zu 6-fach höhere Biomasseproduktion
Bis zu 10-fach erhöhte Produktexpression
Optimale Mischung auch von hoch viskosem Medium
Geeignet für Standardkolben von 250ml – 1000ml
Maximiert das Füllvolumen der Kolben (bis zu 40%)
Temperaturkontrolle von 5 – 60°C
Luftfeuchtigkeitregulation  bis zu 90% RH
Autoklavierbare Oxy-Pump Stopfen mit austauschbarem Filter
Durch die Verwendung von Fermentationsmedium wird die Lücke zwischen Orbitalschüttler und Fermenter geschlossen.

  • Der RAMbio® ist eine revolutionäre, neue Durchmischungs-Technologie zur Kultivierung von Mikroorganismen, welche, im Gegensatz zu herkömmlichen Orbital-Schüttlern, eine extreme Steigerung des Luft/Gas Transfers in die Kultivierungskolben liefert.
  • Zwei Resonatoren innerhalb des RAMbio® bewegen sich in einer linearen Bewegung bei 60Hz auf und ab, wobei es möglich ist, die Mischintensität von 3 – 20 G zu regulieren (G= Beschleunigung, wobei 1G= 9,81 m/S^2 entspricht).
  • Die Amplitude der linearen auf und ab Bewegung wird automatisch angepasst um die gewünschten G-Kräfte zu erreichen.
  • Der RAMbio® verwendet normale Schüttelkolben, welche steril durch die OxyPump Stopfen verschlossen werden. Die OxyPump Stopfen sind derart gestaltet, dass Sie in ihrer Bewegung der Auf- und Ab- Bewegung des RAMbio® hinterherhinken. Durch die Bewegung wird Luft/Gas aktiv in den Kolben hinein und heraus gepumpt wird.
  • Bei Schüttelkulturen ist das Medium zumeist derart aufgebaut, dass die Kultur zu keiner Zeit einer Sauerstoff-Limitierung unterliegt. Dies wird durch die Limitierung der Medienbestandteile realisiert, wodurch ein zu schnelles Wachstum der Kultur verhindert wird. Aufgrund des verstärkten Sauerstoff-Transfers beim RAMbio® ist es möglich, nährstoffreicheres Medium zu verwenden, ohne aufgrund eines zu schnellen Wachstums in die Gefahr einer Sauerstofflimitierungen zu geraten,.Auf diese Weise können deutlich höhere Zelldichten generiert werden, als bei herkömmlichen Orbitalschüttlern.Zusätzlich kann die Lücke zwischen Orbital-Schüttler mit nährstoffarmen Medium und Fermenter mit nährstoffreichen Medium geschlossen werden, da beim RAMbio® direkt Fermenter-Medium eingesetzt werden kann.
  • Höhere Füllvolumen der Kolben sind durch die hohe Sauerstoff-Transferrate ebenfalls möglich (bis zu 40%). Durch diese hohen Füllvolumen kann die Anzahl an benötigten Kolben deutlich reduziert werden. Auf diese Weise werden auch das Risiko einer Kontamination und Kosten reduziert. Dies ist speziell für die Inokulum-Anzucht wichtig. 
Produktinfos anfordern

Ansprechpartner

Dr. Dawid Eckert
Telefon : +49 2223 9192 138
E-Mail : dec@il-biosystems.de
TO TOP