Kontakt

iLine F

Digitale, holographische Mikroskopie für Suspensionszellkultur

Hersteller: Ovizio Imaging Systems

Das iLine F von der Firma Ovizio nutzt das Konzept der digitalen, holographischen Mikroskopie für eine nicht invasive, markierungsfreie Zählung von Suspensionszellen direkt aus dem Bioreaktor. Durch die kontinuierliche Messung der Zellen in Echtzeit ist das System ein besonders effizientes Werkzeug zum besseren Verständnis des Prozesses. Schnell und präzise unterscheiden Algorithmen automatisch zwischen lebenden und toten Zellen, messen die Viabilität und zählen Zellagglomerate.  


Das Mikroskop erfasst Hologramme von Zellen, die sich durch das Einweg-Fluidiksystem "BioConnect" bewegen, welches das iLine F mit dem Bioreaktor verbindet. Die Zellkultur wird durch eine Membranpumpe schonend durch das System gepumpt. Durch eine in sich geschlossene Fluidik wird die Sterilität gewahrt und eine kontinuierliche Zählung der Zellen ohne Probenverbrauch gewährleistet.


Die Übertragung der Technologie von einem zum anderen Standort ist sehr einfach, da sie nicht vom Bediener abhängig ist. Zudem ist das System von der Forschung und Entwicklung bis hin zur Produktion sehr einfach skalierbar.

Zusammenfassung:

  • Keine Probennahme, keine Zellfärbung, keine giftigen Rückstände
  • Messung auf Einzelzelllevel
  • Unterscheidung lebender und toter Zellen
  • Zählung von Zellagglomeraten, ohne diese zu trennen
  • Kontinuierliche Echtzeitmessung von Kulturparameter

 

Produktinfos anfordern

Ansprechpartner

Stefan Mahr
Telefon : +49 2223 9192 142
E-Mail : sma@il-biosystems.de

Das könnte Sie auch interessieren

TO TOP